Am 08.03.2020 fand in Taunusstein Hahn die Einzelmeisterschaft im Geräteturnen statt.
Für die TG Niedernhausen starteten Alina Frühauf, Yael Berger, Anna Sperling, Sophie Marx und Julia Hielscher.
Die Mädchen hatten im Vorfeld viel trainiert und für Sophie Marx war es die erste Teilnahme an einem Turnwettkampf.
Der Wettkampf begann für alle Mädchen am Balken. Die Mädchen waren sehr nervös, aber zeigten eine souveräne Übung und bei fast allen Turnerinnen der TG Niedernhausen gelang die Übung ohne Sturz vom Gerät. Das zweite Gerät am Wettkampftag war der Boden. Hier turnten die Mädchen sehr ordentliche Übungen zu ihren Musikstücken und konnten insgesamt eine gute Punktzahl erreichen. Alina Frühauf erturnte am Boden 14,15 Punkte von möglichen 15 Punkten. Julia und Yael erreichten beide 13 Punkte am Boden.
Das vorletzte Gerät war der Sprung. Yael Berger turnte das erste Mal einen Handstütz-Überschlag über den Sprungtisch und konnte sehr stolz auf ihre Leistung sein.Alle anderen Mädchen turnten einen Handstandüberschlag auf einen Mattenberg. Anna erzielte für ihren Sprung 14,15 Punkte von möglichen 15 Punkten.
Alina und Yael konnten anschließend am Stufenbarren mit einer guten Übung überzeugen. Für Anna, Sophie und Julia war das letzte Gerät das Reck.Hier schafften alle Mädchen einen Umschwung und wurden mit einer guten Punktzahl belohnt.
Yael starte im Qualifikationswettkampf und konnte einen guten 9. Platz erreichen. Julia, Sophie und Alina waren ebenfalls zufrieden mit ihren Platzierungen. Anna Sperling erreichte den 4.PLatz von insgesamt 20 Starterinnen und verpasste nur knapp einen Platz auf dem Treppchen.
Die Mädchen, sowie die Trainerinnen Nadine Edler und Juliane Frühauf waren mit der Leistung der Mädchen zufrieden und können nun mit neuer Motivation das Training fortsetzen um bei den Mannschaftswettkämpfen im Mai sowie mit dem Rest der Turngruppe bei den Nachwuchsmeisterschaften am 29.März wieder eine gute Leistung zu erzielen. NE