Die Vereinsmeisterschaften der TGN Ende September diesen Jahres waren in jeder Hinsicht ein toller Erfolg - wir berichteten. Neben den hervorragenden sportlichen Leistungen kam in diesem Jahr noch ein weiteres Ergebnis hinzu, das sich sehen lassen kann: Eine Spende in Höhe von 500 Euro für den Stadtsportverband Erftstadt. Diese Summe konnte aus sämtlichen Einnahmen generiert werden, die an diesem Tag durch den Verkauf der kulinarischen Köstlichkeiten (Kuchentheke, Bratwurststand etc.) zusammenkam. Dank der zahlreichen Kuchenspenden vieler Eltern und dem großen Besucheraufkommen an diesem Tag, füllte sich die Spendenkasse binnen kürzester Zeit.

Das Geld wird dem Stadtsportverband Erftstadt, anlässlich der dortigen Flutkatastrophe in diesem Sommer, als Spende zur Verfügung gestellt. Der Verband, der etliche Sportvereine in Erftstadt unter einem Dach vereint, hatte einen Hilferuf gestartet. Über den Sportkreis des Rheingau-Taunus-Kreises erreichte der Aufruf schließlich auch die TGN. Die Flut hatte zahlreiche vereinseigene Sportanlagen verwüstet. Einige Vereinsanlagen sind sogar komplett in den Fluten verschwunden, schrieb uns der Vorsitzende des Verbands. Dass den Sportfreunden aus NRW in diesen schweren Zeiten geholfen werden muss, war im TGN - Vorstand schnell beschlossen. Somit zeigt sich wieder, dass mit vielen einzelnen Kleinigkeiten letztlich Großes bewirkt werden kann.
Die TGN dankt allen, die dies ermöglicht haben. IN